Ein erfolgreiches Projekt des Vereins Gemeinsam Mensch e.V.
Teambild
Anita Donaubauer

Anita Donaubauer – 1. Vorsitzende des Vereins Gemeinsam Mensch e.V., der das Projekt Perspektivwechsel ins Leben gerufen hat.

„Ich heiße Anita. Ich leite das Projekt, das ich gemeinsam mit Kollegen entwickelt habe. An Projekttagen bin ich Expertin im Greif – Modul oder in der Gesprächsrunde. Ich mache beim Projekt mit, weil es sozusagen mein „Baby“ ist und ich es wichtig finde, dass Kinder so früh wie möglich, mit dem Thema Behinderung und Menschen mit Einschränkungen in Kontakt kommen. Der Projekttag ist ein erster Baustein dazu.“

Marina Spindler

Marina Spindler – leitende Managerin des Projekts

„Hallo, ich heiße Marina und ich bin hauptverantwortlich für die Organsiation und Abrechnung des Projekts zuständig. Ich mache beim Projekt mit, weil ich mich ehrenamtlich engagieren will und das Projekt eine feine Sache ist, um in den Köpfen der Menschen etwas zu bewegen. Es ist ein sehr befriedigendes Gefühl für das Projekt zu arbeiten; es erdet und verändert Sichtweisen.“

Tanja

Tanja – Expertin beim Greif-Modul

„Ich heiße Tanja. Ich bin Expertin beim Greif-Modul. Ich mache beim Projekt mit, weil es mir Spaß macht, anderen Leuten etwas beizubringen und es eine tolle Abwechslung zu meinem Alltag ist.“

umut_4

Umut – Experte beim Rollstuhlparcours

„Hallo, ich bin Umut. Ich mache sehr gerne beim Projekt mit, weil es mir Spaß macht und ich zeigen will, dass man auch als Mensch mit Behinderung Spaß haben kann.“

andy2

Andy – Experte beim Greifmodul

Deniz

Deniz – Experte beim Rollstuhlbasketball

„Ich heiße Deniz und bin beim Rollstuhlbasketball spielen. Ich mache beim Projekt mit, weil es viel Spaß macht und ich meistens gewinne.“

marion3

Marion – Expertin beim Blindenmodul

„Hallo, ich bin Marion. Ich bin beim Blindenmodul. Ich mache beim Projekt mit, um den Kindern zu zeigen, welche Behinderungsarten es gibt und welche Möglichkeiten man hat, im Alltag damit umzugehen. Außerdem macht es Spaß.“

Christopher2

Christopher – Experte bei der Gesprächsrunde

„Ich heiße Christopher. Ich bin Experte in der Gesprächsrunde. Ich mache gerne beim Projekt mit, weil es mir Spaß macht, den Schülern etwas über mich zu erzählen, zum Beispiel wie ich lebe und was ich arbeite.“

suzan

Suzan – Expertin beim Greifmodul

„Ich heiße Suzan und bin Expertin bei der Greifbehinderung. Ich mache beim Projekt mit, weil ich gerne mit anderen Menschen arbeite.“